logobild 1
Home Unternehmen Leistungen Technik Qualität Versand Kontakt

Wärmebehandlung ohne Schutzgas

Wärmebehandlungen in hochmodernen Kammeröfen bis zu 5000 kg Stückgewicht und in Durchlaufanlagen bis zu 20 kg Stückgewicht.

Einsatz unterschiedlicher Abschreckmedien für spezifische Anforderungen in Bezug auf

  • Gefüge und physikalische Bauteileeigenschaften
  • Gleichmäßigkeit und optimale Abschreckung bei Serienartikeln und kleinen Chargengewichten in hochmodernen Durchlaufanlagen

Wärmebehandlung unter Schutzgas

  • Einsatz von Mehrzweckkammeröfen und einer Durchlaufanlage
  • Reduzierung des Verzugs bei Bauteilen durch gezielte Chargierung und
    neu entwickelte Abschreckeinrichtungen