logobild 1
Home Unternehmen Leistungen Technik Qualität Versand Kontakt

Abschreckbäder

Wir verwenden verschiedene Medien für unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf Gefüge und physikalische Bauteileigenschaften.
 

Ferroquench®
Ölartige Abkühlcharakteristik für Bauteile aus legierten und somit gut härtbaren Werkstoffen ohne Rißbildung und verzugsarme Härtungen. Flammen und Rauchentwicklung werden beim Abschrecken vermieden.

Isomax®
Ein dünnflüssiges Hochleistungs-Abschrecköl mit sehr hoher Abschreckintensität für die Härtung niedrig- und unlegierter Stähle zur Erzielung maximaler Härtewerte und Einhärtetiefen.

Isorapid®
Verdampfungsfestes Hochleistungs-Abschrecköl mit hoher Abschreckintensität, eingesetzt in Mehrzweckkammer-, Rostdurchstoß- und Rollenherdöfen.
Eine rasche und gleichmäßige Abkühlung aller Teile bei der Chargenabschreckung.
Schneller Abbau des Dampfpolsters innerhalb der Charge.

Aquantensid®
Wassermischbare Abschrecklösung setzen wir in Tauchbädern für die Härtung von un- und niedriglegierten Vergütungsstählen ein, die bei der Ölabschreckung nicht die geforderte Härte erreichen.